HOMEMAILFACEBOOKWirtschaftsforum Oberland e.V.Nachhaltig Wirtschaften im OberlandGeschäftskontakte Oberland - Go Business
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
1 2 3 4 5

GO Business Netzwerken Nr. 134 "Unsere Wirtschaft im Oberland 2040 - Wo geht die Reise hin?"

Wo geht die Reise hin für die Wirtschaft im Oberland? 2040 ist schon ein wenig provokant und weitreichend. Wir haben uns zum letzten GO Business Netzwerkabend 2017 eine Reihe von Experten aus Verbänden und Kammern und Unternehmer aus unserer Region eingeladen:

IHK Oberbayern – Zukunftskarte 2030 Was hat Oberbayern zu einer der erfolgreichsten Regionen der Welt gemacht? Wo liegen Chancen und Hürden auf dem Weg in die Zukunft? Welche Themen werden die vor uns liegenden Jahre bestimmen? Diesen Fragen ist die IHK zusammen mit rund 500 Unternehmern und Stakeholdern aus allen Regionen Oberbayerns nachgegangen. Die Zukunftskarte Oberbayern 2030 ist das Ergebnis dieses moderierten Dialogprozesses.

Energiewende Oberland: INOLA Innovation für die Region In unserer Region soll die Energieversorgung ab dem Jahr 2035 allein durch erneuerbare Energien sicher gestellt werden. Für die vier Landkreise und Kommunen, aber auch Unternehmen und die Bevölkerung ist dies eine große Herausforderung. Gefragt sind hier ganzheitliche Konzepte und innovative Lösungen, die auch Konflikte zwischen Energie- und Landnutzung – etwa im Bereich Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus – berücksichtigen. Diese Lösungsansätze werden im Projekt INOLA erarbeitet, das über den Zeitraum von fünf Jahren (Oktober 2014 bis September 2019) im Projektgebiet der Energiewende Oberland (EWO) vom Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit ca. 3,4 Mio. Euro gefördert wird.

WirtschaftsForum Oberland: Themen identifizieren – Weichen stellen Was brauchen unsere Unternehmer um sicher für die Zukunft gerüstet zu sein? Auf welche Themen fokussieren wir uns als Standortmarketing-Initiative? Wen müssen wir uns mit ins Boot holen? Das WirtschaftsForum Oberland ist mit vielen weiteren Stakeholdern im Gespräch, unterstützt regionale Initiativen und gibt Wissen an seine Mitglieder weiter.

Wie immer bei GO Business Netzwerktreffen, kommt das Netzwerken nicht zu kurz: Bei einem Imbiss treffen sich Unternehmer der Region, Materialien können ausgelegt und Visitenkarten getauscht werden. Netzwerktreffen von GO Business begeistern, informieren und machen Spaß.
Melden Sie sich an.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsdaten:
Donnerstag, 30. November 2017 | 19:00 Uhr (come together 18:45 Uhr)
im Finanzturm Flinthöhe der Raiffeisenbank Tölzer Land eG
Albert-Schäffenacker-Str. 5
83646 Bad Tölz

Achtung:
Bitte parken Sie auf den Parkplätzen im hinteren Teil der Raiffeisenbank.
Dort befindet sich auch der Zugang zu unserer GO Business Netzwerk-Veranstaltung.
Die Parkplätze vor dem Haupteingang sind für Kunden reserviert, die nach 18 Uhr ihr Geld zur Bank bringen.

Eine Seite zurück