HOMEMAILFACEBOOKWirtschaftsforum Oberland e.V.Nachhaltig Wirtschaften im OberlandGeschäftskontakte Oberland - Go Business
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
1 2 3 4 5

Kontakt

Allgemeine Kontaktadresse:

Organisatoren:

Telefon:

  • 08041 7956545

Das GO Business-Video



SCHROEDER PROACTIVE - Die Full Service Werbeagentur

GO Business Netzwerken Nr. 129: Wem gehören meine Kunden-Daten? Wertschätzender Umgang mit Daten und Informationen

Täglich durchsuchen wir durchschnittlich 7,2 Milliarden mal Google, posten 30 Milliarden Einträge in Facebook und senden 247 Milliarden E-Mails. Und als ob das nicht reichen würde, laden wir jede Minute 48 Stunden Videomaterial auf Youtube hoch. Ausgenommen hiervon ist die Menge an Daten die Sie täglich in Ihrem Unternehmen generieren.

Die Digitale Revolution steckt noch in den Kinderschuhen. Viele neue Geschäftsmodelle basieren auf Cloud Technologien, Big Data, Internet der Dinge und Industrie 4.0. Sie verändern unsere Gesellschaft und somit auch wie wir mit unseren Kunden-Daten umgehen.
Die Digitalisierung ist aus unserem Alltag nicht mehr Weg zu denken. Aber wem gehören eigentlich die Daten unserer Kunden? Und wie können wir sicherstellen, dass diese Daten nicht von Dritten missbraucht werden?
Die drei Referenten sind erfahrene IT-Sicherheitsexperten und beschäftigen sich täglich mit diesen Fragen. In den einzelnen Vorträgen möchten sie Ihre Zuhörer sensibilisieren und zeigen wie Sie sich vor Missbrauch schützen können.

Die Wirtschaft ist sich einig. Kundendaten sind das neue Gold!
Der zertifizierte IT-Sachverständige Stephan Krischke beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der IT-Sicherheit für kleine und mittelständische Unternehmen. Er zeigt Ihnen, warum auch Ihre Kunden-Daten schützenswert sind und weshalb Sie jetzt dringend anfangen sollten ein nachhaltiges IT-Security-Management-System aufzubauen.

Live-Hack: Wie einfach Dritte an Ihre Kundendaten herankommen
Florian Hansemann beschäftigte sich schon als Kind mit Sicherheitslücken von Computersystemen. Heute ist er IT-Sicherheitsbeauftragte bei der Bundeswehr und Penetrationstester und prüft täglich die IT-Sicherheit von Unternehmen in dem er versucht unautorisiert in Netzwerke, Serversysteme und Online Shops einzudringen. Er gibt Ihnen einen Überblick von möglichen Angriffsflächen und zeigt Ihnen an Praxisbeispielen wie einfach es ist, als Angreifer an sensible Daten von Unternehmen ranzukommen.

Wie sich auch kleine Unternehmen vor Datendiebstahl schützen können
Marcel Sternkopf ist Gründer und Geschäftsführer der SecureHead. Er hat speziell für kleine Unternehmen ohne eigenen IT-Know-How ein Betriebs- und Sicherheitskonzept entwickelt um sich dauerhaft vor Viren wie Wannacry cund Locky aber auch von gezielten Hackerangriffen und Datenabfluss durch Mitarbeitern zu schützen. Er zeigt Ihnen welche organisatorischen und technischen Maßnahmen notwendig sind und gibt Ihnen ein paar wertvolle Tipps wie Sie mit geringen Aufwand Ihre IT-Sicherheit verbessern können.

Im Anschluss besteht beim Buffet gestiftet vom WirtschaftsForum Oberland noch die Zeit sich intensiv mit den anderen Teilnehmern auszutauschen, in den ausgelegten Materialien zu stöbern und neue Kontakte zu knüpfen.

Netzwerktreffen von GO Business begeistern, informieren und machen Spaß.
Melden Sie sich an unter: gobiz.de/anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsdaten:
Donnerstag, 29. Juni 2017
Beginn: 19:00 Uhr (18:45 Uhr come together)
im Finanzturm Flinthöhe der Raiffeisenbank Tölzer Land eG
Albert-Schäffenacker-Str. 5
83646 Bad Tölz

Die Bilder zur Veranstaltung

goo.gl/photos/MT9keujLW1jCEzVK9

Eine Seite zurück