HOMEMAILFACEBOOKWirtschaftsforum Oberland e.V.Nachhaltig Wirtschaften im OberlandGeschäftskontakte Oberland - Go Business
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
1 2 3 4 5

GO Business Newsletter

Kontakt

Allgemeine Kontaktadresse:

Organisatoren:

Telefon:

  • 08041 7956545

Nächste GO-Termine

Das GO Business-Video



SCHROEDER PROACTIVE - Die Full Service Werbeagentur

GO Business Netzwerken Nr. 169: HER MIT DER KOHLE! Fördermittel und Projekte

Manche Unternehmen haben keine einfache Zeit hinter sich und die Aussichten sind im Moment weniger optimistisch. Geld vom Staat, Land oder EU zu bekommen wäre daher sinnvoll und hilfreich. Die Fördertöpfe sind teilweise noch gut gefüllt, aber viele schrecken die Auflagen und Voraussetzungen ab.
Dazu gibt es den neuen Rettungsschirm der bayerischen Regierung. Die IHK München-Oberbayern wird uns mit den aktuellsten und hoffentlich positiven Infos informieren.
Vorher wird Andreas Ross, seines Zeichens Wirtschaftsförderer des Landkreises Bad Tölz - Wolfratshausen und Vorstand des WirtschaftsForum Oberland e.V. einen Überblick über die verschiedene Fördertöpfe geben: „Die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie enthält rund 2.650 Förderprogramme von Bund, Ländern und EU. Die Landkreis-Wirtschaftsförderung unterstützt in Kooperation mit den Kammern und Verbänden Gründer und bestehende Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Fördermitteln.“
Wir werden neben der Vertreterin/dem Vertreter von der IHK München-Oberbayern auch noch 1-2 geförderte Projekte vorstellen. Zum einen stellt uns Maria Keutel, Geschäftsführende Gesellschafterin bei Orangewerk – Keutel & Kurz GbR, der Gründerberatung, Partner für Visionäre und Denkwerkstatt ihre Updates für Unternehmer(innen) vor:

- Ortsunabhängige Förderung unternehmerisches Know How (ESF) durch BAFA-Berater
o Ablauf, Voraussetzungen
o Mögliche Inhalte zur geförderten Unternehmensberatung
o Die Selbstbeteiligung vs. Corona-Hilfeleistung

- Kostenübernahme des Jobcenters bei Inanspruchnahme von Beratungsdienstleistungen
o Voraussetzungen und Anspruch des Selbständigen auf Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
o Vielfalt der Maßnahme, das Neutralitätsgebot und die Rolle des Vermittlers

- Business.Upgrade für Bestandsselbständige im Leistungsbezug

Bitte melden Sie sich unbedingt über unsere Eventbrite Veranstaltung an! Bis zum Mittag des 29.10. können Sie sich anmelden. Gegen 13 Uhr erhalten Sie über das Tool ihre Zugangsdaten zum Zoom Meeting. Ab 18:45 ist Come together und pünktlich um 19 Uhr werden wir starten.

Netzwerktreffen von GO Business begeistern, informieren und machen Spaß.
Melden Sie sich an.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsdaten

Donnerstag 29. Oktober 2020 | 19:00 Uhr (come together 18:45 Uhr)

Eine Seite zurück