HOMEMAILFACEBOOKWirtschaftsforum Oberland e.V.Nachhaltig Wirtschaften im OberlandGeschäftskontakte Oberland - Go Business
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
1 2 3 4 5

Kontakt

Allgemeine Kontaktadresse:

Organisatoren:

Telefon:

  • 08041 7956545

Das GO Business-Video



SCHROEDER PROACTIVE - Die Full Service Werbeagentur

GO Business Netzwerken WM-SOG: „Website Check"

„Website Check" findbar, sichtbar, nutzbar


Das Corporate-Blog unserer Referentin „Martina Fuchs | Experten+Marketing“ wurde von der Münchner Web Woche zum besten Unternehmensblog gewählt und mit dem Isarnetz Blog Award ausgezeichnet. Bei GO Business spricht sie zu „Erfolgsfaktor Unternehmens-Webseite - Was Ihre Webseite heute können muss, damit Sie erfolgreich Kunden gewinnen.“ „Ich zeige Ihnen, welche zentralen Aufgaben Ihre Webseite heute im Marketing erfüllen muss, wie die 3 wichtigsten Ziele Ihrer Webseite lauten sollten und warum 7 Sekunden über Top oder Flop entscheiden. Darüber hinaus lernen Sie die 5 wichtigsten Elemente einer erfolgreichen Unternehmens-Webseite kennen.“
Martina Fuchs, Digital Marketing Consultant, ist mit Ihrer Beratungs-Agentur seit über 20 Jahren in der Welt der Medien (Cosmopolitan, Harper’s Bazaar, Homes & Gardens) und des Marketings zu Hause.
Ihr Erfahrungsschatz sorgt dafür, dass Unternehmer & Unternehmen online auf den richtigen Marketing-Kanälen als Experten sichtbar werden und sich erfolgreich positionieren. Durch ihre digitalen Marketing-Strategien gehen diese neue sowie smarte Wege zu mehr Erfolg, Kunden und Umsatz. Ihre Begleitung bei der Strategie-Umsetzung im Unternehmen stellt nachhaltige Erfolge sicher. Darüber hinaus ist sie Autorin, Speakerin und Bloggerin.
Ihr Motto: Vom „Hidden Champion“ zum gefragten Experten! Dabei konnte Sie u.a. Unternehmen wie Schwarzkopf & Henkel Cosmetics, Panasonic, Santen Pharma, Red Bull oder Siemens begleiten.

Die Münchner Unternehmerin Ricarda Kiel hat sich einen Namen gemacht mit ihrer Firma „Die gute Website“. Unter der Überschrift „Die gute Website“ bietet sie auch einen Mail-Kurs an, damit man sich selbst eine neue Website erarbeitet. Was gehört zu einer guten Website? Bei Ricarda Kiel fängt es schon mit einem schlüssigen Domain-Namen an. In Ihrem Impuls beim 97. GO Business Netzwerktreffen wird Sie uns ihre Eckpunkte für eine „gute Website“ darstellen. „Wie schmecken Ihre Kunden?“ „Was kann ich alles Weglassen?“ sind nur ein paar Fragen, die sie in ihrem Mail-Kurs stellt. Welche Antworten wir darauf finden können, dürfen wir gespannt sein. Die eigene Website hinterfragen, das ist ein Effekt die sie in einem auslöst.
Ricarda Kiel arbeitet seit 2006 in und mit dem Internet, erstellt auch Webseiten, ihr Herz hängt jedoch mehr daran, ihren Kunden Lust am eigenen Website-Erstellungs-Prozess zu vermitteln.

Sie können sich für einen Check up ihrer Website durch die beiden Referentinnen bewerben. Schicken Sie an die info@gobiz.de ihre Website mit Link und der Freigabe, dass wir die Website im Rahmen unseres Netzwerktreffens vorstellen und als Beispiel bearbeiten dürfen.

Peißenberg, Foyer der Tiefstollenhalle, 19.00 Uhr (18.45 Uhr come together)
Anmeldung

Pressemitteilung zur GO Business Veranstaltung am 13. Oktober 2016 in Peißenberg

Die Bedeutung der eigenen Unternehmens-Webseite war Thema des letzten Unternehmerabends von GO Business

Konzentriert verfolgten die Zuhörer die Ausführungen von Martina Fuchs.


Der Einladung in die Tiefstollenhalle nach Peißenberg folgten rund 35 Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Region und sie wurden nicht enttäuscht: die zwei Referentinnen überzeugten durch Kompetenz und Erfahrung. Zudem boten sie einen höchst attraktiven „Service vor Ort“: beide Referentinnen erklärten sich bereit freigegebene Internetauftritte als „best-practise“ zu bewerten  -  der sog. „Website-Check“ – nicht ohne jedoch vorher in kurzen Impulsvorträgen die“ Essentials“ für einen wirksamen Internetauftritt vorgestellt und besprochen zu haben.

Die Teilnehmer brachten sich aktiv mit zahlreichen Fragestellungen ein und versuchten so viele Lösungsvorschläge und Verbesserungsoptionen wie möglich mit zu nehmen. “Die eigene Unternehmens-Webseite ist das zentrale Herzstück Ihres Marketings. Sie sollte immer mit allen anderen Marketing-Aktivitäten vernetzt sein, um so zielgerichtet erfolgreich Kunden zu gewinnen.“ empfahl Martina Fuchs und ihre Kollegin Marita Betz stellte klar:  "Usability und Accessibility, also Gebrauchstauglichkeit und Barrierefreiheit gehören zusammen. Dies sollte auf jeder Webseite berücksichtigt werden.“

Nach einer Fragerunde beschloss Andrea Fischer den offiziellen Teil des Abends. Mit einer Einladung an ein Buffet mit regionalen Produkten leitete Justina Eibl über in den informellen Teil, das Networking, das einen hohen Stellenwert bei GoBusiness hat und das die Teilnehmer gerne und ausgiebig annahmen. So mancher studierte noch vor  dem Nachhause gehen die zahlreich ausgelegten Visitenkarten und nahm neben Tipps und Anregungen auch noch neue Kontakte mit.


„Die Anwesenden waren nett und interessiert. Die Gespräche waren sehr gut.“ resümierte eine Teilnehmerin und die zahlreichen Nachfragen nach dem Programm für 2017 machen deutlich: „Fortsetzung gewünscht!“
Hinweis: das Programm für 2017 wird gerade erstellt und ist in Kürze unter www.weilheim-schongau.de abrufbar.

Eine Seite zurück